reflections

Das Kennenlernen

Ich hatte Kontakt zu einem Jungen von Leos Schule. Ich hab mit ihm geschrieben, also diesem andren jungen. Und iwann von ihm getraeumt, iwas banales, nichts besonderes. Ich hab ihm das erzählt und er hat dann Leo erzählt ,dass er mit einem Mädchen schreibt die sogar von ihm träumt, er war ein bisschen in mich verknallt. Da war ich ca 13 Jahre alt. Ich würd gern viel mehr absätze machen aber iwie spinnt die schrift dann immer, da bin ich noch nicht hinter gekommen            Leo meinte wohl zu diesem Jungen dass ich locker in ihn verknallt wäre wenn ich schon von ihm träume und ihm das auch sage.                                                                  Darauf hin gings los... ich hab ihn einfach angeschrieben, weil die Geschichten über ihn ganz lustig waren. Damals war er überhaupt nicht mein Typ vom äußeren, aber er war der witzigste Junge der Welt für mich.
Wir haben geschrieben und uns immer näher kennengelernt, Handynummern ausgetauscht und es ging immer so weiter. Wenn ich ehrlich bin erinner ich mich gar nicht mehr an alles, aber ich weiß dass es iwann so weit war dass  ich bei einer Freundin auf meiner ersten 'Hausparty' war. Da war ich 12 oder eher 13und ihr Cousin war  dabei.
Dort  hab ich zum ersten mal so wirklich mehr als nur ein Mixbier getrunken glaube ich auf jeden Fall war ich ein wenig angetrunken und wusste er würde da in der Nähe wohnen. Der Cousin meiner Freundin war ein Kollege von ihm und iwann Abends sind wir zum Kiosk gelaufen und haben uns mit Leo an einem Spielplatz in der Nähe getroffen. Ich konnte nicht mehr gerade laufen und wir waren beide zu schüchtern miteinander zu reden.                            Mehr als ein paar Worte und  eine Umarmung zum tschüss sagen kamen nicht dabei rum , so gut kannten wir uns da noch nicht.                              In der folgenden Zeit lernten wir uns besser kennen und irgendwann , das weiß ich noch, haben wir monate lang fast täglich telefoniert, uns aber wenn dann nur durch zufall getroffen.                             Er wusste einfach alles von mir und ich alles von ihm. Er hatte immer mehr mit Drogen zutun und ich wurde leicht depressiv, weil ein Junge mich enttäuscht hatte wie niemand zuvor. ( Mittlerweile Kinderkram, wenige Treffen etc)                           Leo hat mich vor allem beschuetzt, mir immer von seinen Weibergeschichten erzählt, aber mir vorgehalten diese Arschlöcher zu vergessen, hat mir aber gleichzeitig so ein Verhalten vorgelebt.             Es kam zu einer Wette oder iwas ähnlichem, auf jeden fall weiß ich dass ich ihn küssen müsste beim nächsten treffen. Dann Irgendwann haben wir uns getroffen, Leo , Ich , Meine beste Freundin Jana und ihr damaliger Freund. Wir waren bei subway, weil er meinte er war noch nie da und ich das nicht fassen konnte.
Als wir da waren hat er gesagt er hätte keinen Hunger und wollte auch nicht probieren. Es war alles sehr still. Wir sind dann  zu zweit zu mir nach hause und wie es nicht häte besser laufen können, war unser Keller klitschnass , weil wir grad umgebaut hatten und noch etwas undicht war. Also konnte ich erstmal mit ihm alles mit Handtüchern auslegen.      Bei mir hat er dann zugegeben, dass er kein Geld mit hatte und ich habe ihm Milchreis gegeben, ich weiß noch wie glücklich er war wegen solcher Kleinigkeiten.
Wir lagen quer auf meinem Bett und haben rumgealbert , er hat sich nicht getraut mich auf den Kuss anzusprechen und hat mir eine sms geschrieben. Ich wollte ihn nicht küssen.. ich konnte es mir nicht vorstellen. Er war sowas wie ein bester Freund fast, er wusste alles von  mir. 
  Als er ging tat ich ihm den Gefallen, drückte ihm einen Kuss auf den Mund, lächelte ihn an und ging rein. Ich konnte ja nicht ahnen dass danach eine Nachricht kommt dass er noch einen will..
Er war schon damals in mich verknallt.
Jetzt hab ichs raus mit den Absätzen
Es ging Monate so weiter, mal mehr Kontakt mal weniger, aber eine Bindung war immer da.
Rest folgt noch muss leider lernen ..

 

10.6.14 20:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung